previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Willkommen bei der Initiative Kubik

kubik steht für Kunststoff-Berufsausbildung in Kooperation.
 
Hinter diesem Kürzel verbirgt sich eine Initiative, welche die relevanten Akteure der Kunststoffbranche OWL zusammenbringt, um Synergien für den Bereich der Ausbildung zu organisieren. Dabei bedient sich kubik verschiedener Elemente, welche die Ausbildungsstrukturen der Region nachhaltig verbessern. Die Unternehmen werden rund um die Ausbildung unterstützt. Dazu gehört das Aufstellen eines BewerberInnenpools, die passgenaue Auswahl der Auszubildenden, das Schnittstellenmanagement zu Kammern, Berufsschulen und anderen Akteuren, termingerechte Praxis- und Theorie-Module für die Auszubildenden während der Ausbildung und noch weitere Bausteine.

Da die Berufsbilder der Kunststoffbranche immer wieder neu ins Rampenlicht gerückt werden müssen, übernimmt kubik intensives Berufsbildmarketing und zeigt die Perspektiven der Berufsbilder und der Kunststoffbranche auf.

kubik will gewährleisten, dass die Kunststoff verarbeitende Branche in genügender Anzahl hochwertig ausbilden kann. Weiterbildung für bereits vorhandene Fachkräfte im Unternehmen steht ebenfalls im Fokus.

Initiative kubik: Abschluss Metallgrundausbildung

12 Auszubildende zum Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik haben in der vergangenen Woche erfolgreich ihre Metallgrundausbildung abgeschlossen. Der Lehrgang am Institut für Kunststoffwirtschaft dauert vier Wochen. Das Kursziel ist die mechanische Bearbeitung unterschiedlicher Metalle.

Weiterlesen


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.