DIGITAL.bewegt: Fachinformatiker in Maschinen- und Anlagenbaubetrieben ausbilden

Beschreibung

Kleine und mittelständische Unternehmen der Maschinenbaubranche können zukünftig bei der sich verändernden Marktlage aufgrund von fortschreitender Digitalisierung nur dann langfristig bestehen, wenn sie neben ihrer langjährigen Erfahrung bei der Qualität ihrer Produkte auch die entsprechende Technologie berücksichtigen. Dazu ist es auch notwendig, dass nicht nur die Entwicklungs- und Innovationsabteilung auf dem neuesten Stand ist, sondern auch die einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die notwendigen Kenntnisse erwerben. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bislang in der Produktion tätig sind, können durch Schulungen im Bereich des Programmierens sinnvolle Fertigkeiten erwerben, die dazu führen, dass die Produkte verbessert werden können. Auch die Überlegung, weitere Berufe auszubilden (z.B. den Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung), ist in diesem Zusammenhang sinnvoll.
Die Experten an diesem Nachmittag erläutern Wege der Qualifizierung und Einsatzfelder dieser Technologien. Gleichzeitig werden weiterreichende Kompetenzen vorgestellt, die die Ausbildungsberufe derzeit noch nicht abdecken, die aber für die moderne Produktion sinnvoll sind.

Buchungsinformationen

Die Teilnahme ist kostenfrei.
0,00 €
Kapazität
30

Standortinformationen

BANG Trainingszentrum Verl

Straße
1 Papendiek
Stadt
Verl

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.