Gesundheitstage Paderborn
  Sie befinden sich hier: Informationen für ... > Schulen > Schülerpraktikum im Betrieb
Schülerpraktikum in BANG-Betrieben


Wer kann das Schülerpraktikum nutzen? 

Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse von Hauptschulen und der 9. Klasse von Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien. In Berufe für Abiturienten können alle Oberstufenschüler schnuppern.

 

Welche Arten von Schülerpraktika gibt es?

Halbtages- und Tagespraktika sowie ein- und zweiwöchige Schülerpraktika

 

Was wird geboten?

Beim ein- oder zweiwöchigen Schülerpraktikum erhalten Schüler einen ersten Einblick in die Arbeitswelt und den Arbeitsalltag. Damit soll eine besondere Hilfestellung bei der bevorstehenden Berufswahl geboten werden. Die Praktikanten können die Chance nutzen, die eigenen Neigungen, Interessen und Fähigkeiten bewusst zu erkennen. Durch Gespräche und praktische Tätigkeiten lernen sie die Berufswelt und zukünftige Arbeitsplätze kennen.

 

Berufe zum Kennenlernen sind:

  • Industriemechaniker-/in
  • Zerspanungsmechaniker-/in
  • Werkzeugmechaniker-/in
  • Konstruktionsmechaniker-/in
  • Mechatroniker-/in
  • Elektroniker-/in

 

Während des Praktikums werden die Jugendlichen von Ausbildern und Mitarbeitern in Büros, Labors oder Werkstätten betreut. 

 

Lehrer können ihre Schüler während des Einsatzes vor Ort besuchen (Termin bitte rechtzeitig vor Beginn des Praktikums mit uns vereinbaren). 

 

Bei Tages- und Halbtagespraktika gibt es Ausbildung zum Anfassen. Es besteht die Möglichkeit, in die Ausbildung des gewünschten Berufes hineinzuschnuppern, mitzuarbeiten und Gespräche mit Azubis und Ausbildern zu führen.

 

 

Hinweise zu den Schülerpraktika

Die Arbeitszeit beim ein- bzw. zweiwöchigen Schülerpraktikum beginnt 7:30 und endet 15:30 Uhr. 

 

Die Bewerbung mit Wunschtermin sollte so früh wie möglich erfolgen, da wir nur eine begrenzte Anzahl von Praktikantenplätzen zur Verfügung haben. Dieses Praktikum wird nicht in den Sommer- und Weihnachtsferien angeboten.

 

  • Tagespraktika werden von 8:00 bis 16:00 Uhr
  • Halbtagespraktika von 13:00 bis 16:00 Uhr durchgeführt
  • In den Ferien finden keine Tages- bzw. Halbtagespraktika statt.

 

Die Termine werden von uns vergeben. Nachdem die Anmeldung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie umgehend eine Antwort und Informationen über die weitere Vorgehensweise 

 

Wie erfolgt die Anmeldung?

Schicken Sie uns das Anmeldeformular ausgefüllt mit der Bewerbung und einer Zeugniskopie zu.