Gesundheitstage Paderborn
  Sie befinden sich hier: Informationen für ... > Schulen > Schule und Unternehmen
Kooperation Schule und Unternehmen


Viele Firmen suchen heutzutage sehr lange nach einem Auszubildenden. Verschiedene Aspekte müssen dabei beachtet werden. Mit der Schule als Partner erhoffen sich die Unternehmen einen weiteren Ansprechpartner für die Ausbildung von Fachkräften. Nur so macht eine Kooperation zwischen Schule und Unternehmen einen Sinn.

 

Dies zeigt eindrucksvoll die Kooperation zwischen der Firma Lütgemeier und der Realschule Steinhagen. Die Firma bieten den Schülern der vier Technikkurse der Realschule verschiedene Werksbesichtigungen an, stellen die Berufsbilder vor oder laden sie zu Praktika ein. Dies nutzt nicht nur der Firma und den Schülern. (Pressetext >>)

 

Auch die Schule und die Kommune profitiert davon. »Unser Vorteil ist dabei, dass wir hier zwei leistungsstarke Firmen direkt vor der Haustür haben, die auch über Bang gut ausbilden«, sagt Schulleiter Klaus Bißmeier. Und Bürgermeister Klaus Besser ergänzt: »Es ist gut, wenn zwei Steinhagener Firmen Schüler aus unserer Realschule als Auszubildende aufnehmen. Die Industrie in der Gemeinde braucht dringend neue Fachkräfte.«

 

Das Ziel ist klar: Die Kooperation zwschen der Schule und einem Unternehmen soll den Schülern den Weg der betrieblichen Aus- und Weiterbildung aufzuzeigen. Die Schaffung von Perspektiven kann dabei nur Hand in Hand mit ausbildungswilligen Unternehmen erfolgen. 


Beispiel: Kooperation zwischen der Hauptschule Ostenland und L & R Montagetechnik GmbH in Hövelhof

Weiteres Beispiel: Kooperation zwischen der Hauptschule Ostenland und L & R Montagetechnik GmbH in Hövelhof

 

Sollten Sie als Schule oder Unternehmen Interesse an einer Kooperation haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf >>