Branchenlösung Elektro: MecBANG

Das MecBANG® ist ein regionales Netzwerk im Elektrobereich zur Sicherung des zukünftigen Fachkräftebedarfs.

 

Die zunehmende Automatisierung von Produktionsprozessen und der Einsatz von mechatronischen Mess-, Steuerungs- und Regelungssystemen führten 1998 zur Anerkennung des neuen Ausbildungsberufes Mechatroniker/in.  

 

Das Wort Mechatronik ist ein Kunstwort, das sich aus den Wörtern Mechanik, Elektronik und Informatik zusammensetzt. Die Aufgaben eines Mechatronikers setzen sich  aus den Berufen:

 

  • Industriemechaniker
  • Energieelektroniker
  • und Informatiker zusammen

 

Speziell für die Ausbildung des/r Mechatronikers/in wurde ein überregionales Mechatroniklabor (MecBANG®) des Vereins BANG® Hövelhof errichtet. MecBANG® kann sowohl von Mitgliedern aus allen BANG®-Vereinen als auch von jedem anderen interessierten Unternehmen genutzt werden.

 

Zu den Aufgaben, die das Netzwerk ihren Mitgliedern bietet gehört:

 

  • Alles rund um den Aufbau eines Bewerber/-innenpools
  • Alles rund um den Ausbildungsstart
  • Alles rund um die praktische Ausbildung
  • Alles rund um die theoretische Ausbildung
  • Alles rund um das Ausbildungscontrolling
  • Alles rund um das Ausbildungs-Schnittstellenmanagement
  • Organisation von BANG®-Veranstaltungen 
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Networking

 

Wenn sie sich weiter informieren möchten starten Sie hier: MecBANG - Mechatronikausbildung bei BANG >>


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok